Juliane Schwecke als Lektorin eingeführt

November 24, 2020

Am Gottesdienst zum 1. Advent predigte nicht nur Mathias Hartewieg zum ersten Mal in der Vilser Kirche, wir feierten auch die Einführung von Juliane Schwecke als Lektorin. Mareike Hinrichsen-Mohr hatte die Ausbildung begleitet uns so segnete sie Juliane in ihr neues Amt ein. Das Bild zeigt Mareike, Juliane und Mathias vor dem Altar in Vilsen.

Ewigkeitssonntag unter Corona-Bedingungen

November 22, 2020

Auch das Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres musste in diesem Jahr anders stattfinden als sonst: Zu fünf halbstündigen Andachten waren die Angehörigen auf den Rasen neben dem Friedhof eingeladen. Der Posaunenchor spielte hoffungsvolle Lieder unter einer milden Novembersonne. Mareike Hinrichsen-Mohr und Mathias Hartewieg verlasen die Namen der Verstorbenen.

Mathias Hartewieg stellt sich vor

November 8, 2020

Schneller als gedacht…

Schneller als gedacht bekommt Bruchhausen-Vilsen einen neuen Pastor. So war es Anfang September auf der Homepage der Kirchengemeinden und in der Presse zu lesen. Und auch für mich ging es mit der ersten Pfarrstelle dann doch schneller als gedacht. Denn mein ursprünglicher Jahresplan für 2020 sah ganz anders aus: Ich wollte mich nach meinem Vikariat wissenschaftlich mit der Zukunft der Kirche beschäftigen und eine Doktorarbeit schreiben. Die Frage nach der Zukunft der Kirche und ihrer Mission lässt mich seit meinem FSJ im Missionarischen Zentrum Hanstedt nicht mehr los. In meinem Theologiestudium in Göttingen und Berlin habe ich dazu viel gelesen und erlebt: Andere Gottesdienstformen. Kirche, die gastfreundlich und ein Zuhause für viele verschiedene Menschen ist. Aber auch Kirche, die die eigenen Räume verlässt, zu allen Menschen geht und neue Erfahrungen machen will. 2020 wurde dann schneller als gedacht ganz anders – wohl für uns alle.

Im Mai endete mein Vikariat, die praktische Ausbildung zum Pastor. Ich war Vikar in der Liebfrauen-Kirchengemeinde Neustadt am Rübenberge. Dort erlebte ich, wie gut es tut, im Team mit vielen Haupt- und Ehrenamtlichen zu arbeiten. Der Schwerpunkt der Gemeinde in der Konfirmanden- und Jugendarbeit knüpfte an meine eigene Teamerzeit in meiner Heimatgemeinde in Harlingerode an. Die Arbeit als Vikar und dann als ehrenamtlicher Pastor hat mich auf einen neuen Weg gebracht. So entschied ich Mitte August, die Doktorarbeit sein zu lassen und Gemeindepastor zu werden.

Als es Anfang September von der Landeskirche hieß, dass es nach Bruchhausen-Vilsen geht, habe ich mich sehr gefreut. Denn Bruchhausen-Vilsen habe ich schon vor 10 Jahren als FSJ`ler im Missionarischen Zentrum Hanstedt kennengelernt. Brokser und Vilser waren bei uns im Haus auf Freizeit und beim Pfingstcamp. Einige haben nach mir ein Jahr in der Hausgemeinde verbracht. Freundschaften entstanden und sie erzählten von den lebendigen Gemeinden hier in Bruchhausen-Vilsen.

Und nun bin ich seit dem 1. November hier als Ihr und Euer neuer Pastor. Eine wunderbare Fügung. In diesen besonderen Zeiten mit einem so schönen, segensreichen und emotionalen Ordinationsgottesdienst zu starten, gibt ordentlich Rückenwind für den Start in den Pfarrdienst. Weil im Herbst die Corona-Zahlen leider schneller als gedacht gestiegen sind, kann das gegenseitige Kennenlernen nicht so schnell gehen, wie gewünscht. Auch weil ich bis Mitte Dezember noch aus Neustadt am Rübenberge pendeln werde. Umso mehr freuen meine Frau und ich uns, wenn wir so richtig in Broksen und Vilsen ankommen und wieder Leben ins Brokser Pfarrhaus bringen.

So hoffe ich, dass wir uns schneller als in diesen Zeiten vielleicht gedacht kennenlernen können. Ich freue mich gemeinsam Gemeinde mit unseren verschiedenen Gaben zu gestalten.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Ihr neuer Pastor Mathias Hartewieg

Gruppen

In unseren Gemeinden treffen sich über 30 Gruppen und Kreise. Trauen Sie sich einfach mal herein!
mehr...

Gottesdienste

Die Kirchengemeinden Bruchhausen und Vilsen haben ein buntes Programm an verschiedenen Gottesdiensten. Neugierig? Hier geht es zur Übersicht
mehr...

Sprüche und Gebete

Besondere Wegmarken im Leben verdienen einen persönlichen Zuspruch. Hier gibt es Vorschläge für Tauf,- Konfirmations- und Trausprüche!
mehr...