Termine in Coronazeiten

April 26, 2020

Ohne öffentliche Gottesdienste bieten wir doch einige regelmäßige Angebote zum Gemeinschaft Erleben, zum Treffen mit sozialer Distanz und zur gegenseitigen Ermutigung:

Mobiler Abendsegen

Am Sonntagabend touren Florian von Issendorff und Dietrich Wimmer mit einer mobilen Lautsprecheranlage durch unsere Straßen und laden zu einem fünf- bis zehnminütigen Gottesdienst ein, der vom Straßenrand, vom Fenster oder Balkon verfolgt werden kann.

Die Haltestellen des mobilen Abendsegens werden hier auf der Homepage und in der Zeitung rechtzeitig bekannt gegeben.

Persönliche Nähe trotz sozialer Distanz beim mobilen Abendsegen

Turmblasen sonntags um 11:00 in Vilsen

Ein kurzes Ständchen von Dietrich Wimmer,
immer sonntags um 11:00 Uhr auf dem Gerüst am Vilser Kirchturm.

Sonntagsgottesdienst als Video oder ausgedruckt

In der Andachten-Spalte der Homepage gibt es jeden Sonntag einen Videogottesdienst. Zusätzlich steht die Predigt als Text zur Verfügung.

Mobiler Abendsegen: Kirche kommt zu euch nach hause

April 3, 2020

Am Sonntag, den 3. Mai startet wieder unser Mobiler Abendsegen! Das heißt konkret, dass Pastor Florian von Issendorff zusammen mit Kirchenmusiker Dietrich Wimmer, einer Trompete und einer mobilen Lautsprecheranlage zu euch kommt. Die beiden bleiben dabei auf der Straße. Und ihr bleibt gemütlich im Haus und schaut vom Fenster, dem Balkon oder eigenen Garten aus zu und feiert natürlich auch mit. Dieser Gottesdienst dauert etwa 5 bis 10 Min. Und danach geht es für die beiden, ihre Trompete und die mobile Lautsprecheranlage zum nächsten Ort.

Die Haltestellen des mobilen Abendsegens am 26. April sind:

  •  ▪ 18.00 Uhr: Wöpser Berg/Wöpse (am Haus Nr. 22)
  •  ▪ 18.20 Uhr: Koppelweg/Marktplatzstraße
  •  ▪ 18.35 Uhr: Zum Flintenberg/Schnellewalder Weg
  •  ▪ 18.55 Uhr: Voßberg (an der Gabelung)

Wichtig ist dabei, dass sich nicht draußen Leute versammeln, sondern alle schön in der Wohnung oder im Haus bleiben, damit wir das Kontakt- und Versammlungsverbot nicht verletzen. Und trotzdem haben wir so die Möglichkeit, neben all den Internet-Angeboten endlich wieder in echt und offline miteinander zu beten und zu singen.

Beim mobilen Abendsegen singen wir das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ (Ev. Gesangbuch Nr. 482,1-2.7). Das Gesangbuch sollte also bereit liegen.

Gruppen

In unseren Gemeinden treffen sich über 30 Gruppen und Kreise. Trauen Sie sich einfach mal herein!
mehr...

Gottesdienste

Die Kirchengemeinden Bruchhausen und Vilsen haben ein buntes Programm an verschiedenen Gottesdiensten. Neugierig? Hier geht es zur Übersicht
mehr...

Sprüche und Gebete

Besondere Wegmarken im Leben verdienen einen persönlichen Zuspruch. Hier gibt es Vorschläge für Tauf,- Konfirmations- und Trausprüche!
mehr...